Souvignier Gris

Bei der Rebsorte „Souvignier gris“ handelt es sich um eine gehaltvolle Weißwein Sorte, die an den Geschmack des Grauburgunders erinnert.
Dies ist eine weiße pilzfeste Kreuzung des Weinbauinstitutes Freiburg, eine
Kreuzung von  Cabernet Sauvignon und Bronner.
Der Anbau erfolgt unter Verzicht auf jegliche Art von Pestiziden oder Fungiziden.
Im Weingarten wird das Unkraut von Hand gehackt und auf eine Mischbepflanzung auch mit speziellen Obstsorten geachtet. Ein intaktes Ökosystem ist von größter Wichtigkeit für die Qualität des Weines.
„Die Qualität des Weines entsteht im Weinberg“ heißt ein Sprichwort der Winzer.
Handverlesen und bei einem biologisch arbeitenden Winzer gekeltert  entsteht ein ehrlicher, charaktervollen Wein

Giderhof